Tag-Archiv für 'antifa'

Erfolgreiche Antifademo in Oschersleben

Fronttranspi
Am Samstag, dem 26. Februar veranstaltete die Gruppe Autonome Medien und Aktionen eine antifaschistische Demonstration. Es sollte unter dem Motto „STAND UP! Kein Angriff bleibt Unbeantwortet, kein Opfer wird vergessen“ein Zeichen gegen rechte Gewalt und Strukturen in Oschersleben und sonst wo gesetzt werden. Es versammelten sich ca. 100 Antifaschist_innen, um 14.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz um gemeinsam Gegen Neonazis auf die Straße zu gehen.
(mehr…)

Liebig 14 bleibt!

Das Berliner Hausprojekt Liebig14 ist akut räumungsbedroht. Die Bewohner_innen des Gebäudes in der Liebigstraße 14 sollen am 02.Februar 2011 geräumt werden.
Das Haus wurde 1990 besetzt und zwei Jahren später legalisiert. Im Jahr 1999 kauften die Investoren Suitbert Beulker (ebenfalls Eigentümer des Hausprojektes in der Rigaerstr. 94) und Edwin Thöne das Gebäude und strebten sogleich eine Räumung an.
(mehr…)