08. Mai / Tag der Befreiung


h

Am 08. Mai wird es in Magdeburg einen antifaschistischen Infotisch mit, Broschüren und anderen Material geben sowie mit Musik und Sekt!

gefunden bei: http://08maimd.blogsport.de/

In vielen Ländern Europas wird der 8. oder 9. Mai als Tag der Befreiung gefeiert. In Deutschland dagegen geriet der 8. Mai mehr und mehr zu einem »Volkstrauertag« für „deutsche Opfer“ von Krieg, Flucht, Vertreibung und Gewaltherrschaft: eine Umdrehung von deutscher Täter- und Opferschaft. Eine Relativierung der deutschen Verantwortung am Zweiten Weltkrieg und am Holocaust darf nicht zugelassen werden. Diesen und anderen geschichtsrevisionistische Tendenzen treten wir konsequent entgegen! Denn Deutschland ist Täter und kein Opfer, und deswegen bleibt es ein „Opfer„!
Am 08. Mai gibt es in Magdeburg einen antifaschistischen Infotisch mit Musik und Sekt! Denn wer nicht feiert, hat verloren.
Außerdem wollen wir auf die bestehenden Missstände aufmerksam machen, da es nicht sein kann das Menschen an Grenzen sterben, in Knästen verrotten, in Kriegen fallen und nicht zu essen haben!
Deshalb, NO WAR BUT SOCIAL WAR! NO BORDER, NO NATION!

Am 08. Mai nach Magdeburg // Ulrichsplatz // ab 13.00 UHR


Es wir darauf Hingewiesen das wir aus Antinationalen Zusammenhängen bestehen und deswegen keine Nationalfahnen auf dieser Veranstaltung haben möchten, wir bedanken uns im Voraus!